028 | Hab Mut und Vertrauen – ein Gespräch über Neuanfänge und Ängste

Kennt ihr den Spruch „Der Sprung ins kalte Wasser fühlt sich nicht wärmer an, wenn man später springt“?

Und trotzdem spielen bei so großen Entscheidungen wie Jobwechsel, Umzüge immer auch viele Ängste und Unsicherheiten mit.
In dieser Folge sprechen Verena und Wolfgang über eine große Veränderung in ihrem Leben: Wolfgang hat seinen Job gekündigt und nimmt sich endlich die langersehnte Zeit für sich und die Dinge, die er schon immer machen wollte.
Noch vor ihrer Reise stand für beide fest: so geht es in unserer Beziehung nicht weiter, etwas muss sich ändern. Während der 4 Monate Auszeit in Thailand und Bali haben Verena und Wolfgang erkannt, dass es vor allem darum geht, mit sich selbst und dem was man tut glücklich zu sein und dass man einfach mal etwas wagen, etwas versuchen muss.
Und genau das wird Wolfgang nun tun mit der vollen Unterstützung von Verena. Andere Paare kaufen sich ein Haus, ein größeres Auto… Verena und Wolfgang investieren das Geld ins „gemeinsam glücklich sein“ – was für eine schöne Liebeserklärung!
In der nächsten Woche startet die zweite Staffel von Silence & Flow, wenn du wissen möchtest, worum es geht, folge uns gerne auf Instagram, vielleicht errätst du ja, um welches Thema es sich hier in Zukunft drehen wird?
Wir freuen uns darauf, mit dir gemeinsam auf viele spannende Podcastfolgen.
Verena & Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.